links liegen lassen


links liegen lassen
hinweggehen über; einfach übergehen

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jemanden \(oder: etwas\) links liegen lassen —   Diese Wendung geht darauf zurück, dass die linke Seite im Volksglauben als die Seite des Bösen oder Unheilvollen gilt, mit der man nichts zu tun haben will. »Jemanden oder etwas links liegen lassen« bedeutet »jemanden oder etwas bewusst nicht… …   Universal-Lexikon

  • j-n links liegen lassen — [Redensart] Auch: • j n schneiden • mit j m nicht mehr verkehren Bsp.: • Sie sahen die einzige Möglichkeit, ihn zur Vernunft zu bringen, darin, ihn links liegen zu lassen …   Deutsch Wörterbuch

  • liegen lassen — lie·gen las·sen; lässt liegen, ließ liegen, hat liegen (ge)lassen; [Vt] 1 etwas liegen lassen vergessen, etwas (wieder) mitzunehmen: seinen Schirm im Zug liegen lassen 2 etwas liegen lassen eine Arbeit nicht tun, obwohl man sie tun sollte ↔… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • liegen lassen — lie|gen||las|sen auch: lie|gen las|sen 〈V. intr. 174; hat〉 1. vergessen (mitzunehmen) 2. 〈fig.〉 jmdn. links liegen lassen jmdn. nicht beachten, sich nicht um jmdn. kümmern ● heute werde ich meine Handschuhe nicht liegen lassen; →a. liegen * * *… …   Universal-Lexikon

  • Etwas rechts liegen lassen —   Wenn man etwas rechts liegen lässt, geht man links daran vorbei: Sie gehen am besten die Straße hinunter, lassen den Fernsehturm rechts liegen und biegen in die zweite Querstraße links ein …   Universal-Lexikon

  • liegen — lie|gen [ li:gn̩], lag, gelegen <itr.; hat, südd., österr., schweiz.: ist>: 1. in waagerechter Lage sein, der Länge nach ausgestreckt auf etwas sein, ausruhen: auf dem Rücken liegen; im Bett liegen; im Krankenhaus liegen; als der Wecker… …   Universal-Lexikon

  • Links — Die Linke kommt von Herzen sagt man, wenn man die rechte Hand nicht frei hat, um jemandem die Hand zu geben, und man statt dessen die linke Hand gibt. Die Redensart ist eigentlich ein Euphemismus, denn links ist nach dem Volksglauben die… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • links — lịnks1 Adv; 1 links (von jemandem / etwas) auf der Seite, auf der das Herz ist ↔ rechts <jemanden links überholen; nach links abbiegen; links von jemandem gehen; von links nach rechts; von rechts nach links>: Fahren Sie geradeaus und… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Links — 1. Er ist links und rechts wie ein polnischer Stiefel. Sehr dehnbar, elastisch, unzuverlässig oder schlau, gewandt. Persius sagt von einem Manne, der immer ein anderes Gesicht zeigt, d.h. zweideutig ist: »Er ist ein zweiter Janus.« (Alter Janus… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • links... — ◊ j n links liegenlassen* разг.. игнорировать [не обращать внимания на] кого либо → j n links liegen lassen* man wusste kaum noch, was rechts und was links war всё пошло вверх дном, началась суматоха …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen